Die Zwillinge Raphaela & Delilah Bolzern starten durch auf modelmanagement.com!

by


Eineiige Zwillinge, aber durchaus verschieden, sind Raphaela und Delilah sowohl als Models erfolgreich, als auch hinter der Kamera als Fotografinnen.
Aber sie arbeiten nicht nur in der Modewelt zusammen, sie teilen sich auch den Kleiderschrank und haben somit gleich doppelte Auswahl an Kleidung und Schuhe. Nicht unpraktisch wenn man viel in der Fashionwelt unterwegs ist…

Wir haben den beiden Schwestern ein paar Informationen zu ihrer Laufbahn und zum Thema Modeln und Internet entlocken können:

Ihr seid ein tolles Duo! Bekommt man Euch nur im Doppelpack oder seid Ihr auch einzeln zu haben?

Wir sind schon sehr oft zusammen anzutreffen, sowohl beruflich als auch privat. Aber uns kann man natürlich auch einzeln haben. Die Männer sollen nicht denken uns kriegt man zusammen 😉

Was unterscheidet Euch voneinander? Gibt es Eigenschaften, die Ihr an dem Anderen so gar nicht ausstehen koennt?

Wir sind charakterlich sehr ähnlich, aber auch dort gibt es ganz kleine Unterschiede, Delilah ist etwas offensiver als Raphaela. Aber bekanntlich gründen stille Wasser tief….

Das gibt es eigentlich nicht, wir verstehen uns meistens sehr gut und wenn wir einmal streiten, dann hört sich das wie ein altes Ehepaar an 😉


Seit wann modelt Ihr und wie seid Ihr zum Modeln gekommen?

Wir haben schon als Kinder gemodelt, dann eine Pause während Schule und Ausbildung eingelegt. Jetzt sind wir wieder seit etwas mehr als einem Jahr in Agenturen und wollen auch in diesem Bereich Vollgas geben. Da unser Vater auch Fotograf ist, haben wir schon früh in diese Branche rein gesehen und daher war es sehr naheliegend für uns, konnten so auch schon früh erste Erfahrungen sammeln.

Welche Modeljobs habt Ihr bereits gemacht? Welches war Euer bisheriges Highlight?

Wir modeln beide oft und auch sehr gerne für Triumph, leider noch keinen Fotojob.

Werbespot für Ottos, Klosters Davos und Post Hotel Weggis

Werbekampagnen für Mind Set, Gretener, Netto, Uvex, DAG Personal, Ottos, Stöckli…

Auf Eurer Website www.bolzerntwins.com taucht keine Agentur auf – wie kommt’s? Managt Ihr Eure Jobs komplett allein?

Nein wir sind auch in Agenturen, wie zum Beispiel JJ-Models, aber wir managen auch vieles selbst. Sollten unsere Website in diesem Bereich noch updaten.

Neben dem Modeln seid Ihr auch als Fotografinnen und Visagistinnen tätig. Erzählt uns ein bißchen über Eure Erfahrungen in den verschiedenen Bereichen und wie sich diese ergaenzen.

Uns gefallen alle Bereiche super und wir sind glücklich, wenn es möglichst viel Abwechslung im Beruf gibt, darum auch die drei Bereiche. Dadurch, dass wir alle Sparten dieses Business kennen, ist es möglich sich optimal in etwas hineinzudenken. Man lernt so sehr rasch dazu und kann es dann auch in einem anderen Bereich anwenden; das ist sehr praktisch.


Also Models und Fotografinnen habt Ihr sicherlich ein paar Tips fuer New Faces, wie man sich am besten vor der Kamera praesentiert?

Das beste ist, wenn man versucht möglichst locker und natürlich zu bleiben. Wenn man eine andere Rolle/Charakter spielen muss, ist es wichtig, dass man sich in diese hinein fühlen kann.

Wo seht Ihr Euch in Zukunft? Eher vor oder hinter der Kamera? Was wäre ein Traumjob für Euch?

Unser Traum ist es in Zukunft Beides weiterhin machen zu können. Als Fotografinnen wollen wir ein eigenes Fotostudio entweder in der Schweiz oder auch im Ausland wäre eine Option. Erfolg als Fotografinnen in der Modebranche zu haben. Als Model wäre es cool, wenn man das Gesicht für eine bekannte Marke werden würde…

Was denkt Ihr über Onlineplattformen wie modelmanagement.com? Und wie wichtig ist das Internet generell für die Model- und Foto-Industrie?

Wir finden es eine super Möglichkeit sich selber zu präsentieren und auch so an Castings zu kommen. Das Internet ist heute ein sehr wichtiges Mittel, es wird wohl auch in der Zukunft noch an Bedeutung gewinnen. Trotzdem sollte die Mund zu Mund – Propaganda nicht unterschätzt werden.

Was gefaellt Euch besonders gut an Eurem Profil auf modelmanagement.com?

Die Möglichkeit über Castings überall informiert zu werden und sich auch selbständig bewerben zu können.

Comments

comments